Feedback

 

„Ich empfinde große Dankbarkeit und möchte euch daher einfach von Herzen Danken“  - Dez. 2017

 

"Das Gefühl von Geborgenheit. Weiterhin auch meine persönlcihe Erkenntnis, nichts „leisten“ zu müssen. Einfach nur da sein zu können.

Das „am eigenen Leib“ erspüren, wie es sich positiv auswirkt, wenn die Gruppe/der Uterus gut zusammen arbeitet, sich wohl fühlt."  - Dez. 2017

 

„Meine Erwartung wurden grundsätzlich übertroffen; meine Ängste waren unbegründet, was meine Anliegen anbetrifft, haben sich teilweise sofortige Änderungen in der inneren Haltung ergeben und vieles ist auch noch in Bewegung …“  - Dez. 2017

 

"Danke Marion und Sabera, daß ihr so behutsam mit meinem Problem umgegangen seid! Jederzeit wieder !!!

 

„Man fühlt sich sehr verstanden und gut aufgehoben“.  - April 2017

 

"Das Team Marion Kotowski und Sabera Dringenberg war für mich eine Offenbarung an Kompetenz, menschlicher Wärme und Zuwendung und Klarheit in den Aussagen. Ich kann beide ohne jeden Abstrich weiterempfehlen“  - Dez. 2016

 

"Die geschützte und 100% achtsame, klare, wache, freundliche und über die Maßen liebevolle und auch schöne, vertrauensvolle Atmosphäre und der so feinfühlige und fröhliche Umgang miteinander. Der Beistand, die gegenseitige Hilfe, das sichere Geführt- und Begleitet-werden und das gut aufeinander reagierende Leitungsteam. Claudia hat immer absolut gezielt gefragt und fokussiert, heraus gelenkt und strukturiert, Sabera hat den Puls des/der „Kleinen in uns“ spürbar gemacht und die vertrauensvolle Ebene gestärkt. Beide habt ihr rückgefragt und gespiegelt, gehalten und genährt.Ein paar einleitende Worte (für mich als Anfängerin) zur Bedeutung des langsamen Tempos (Baby Puls) hätten mir noch geholfen, aber auch so bin ich sehr gut mitgekommen. „Dieses Seminar verändert mein Leben, Danke Euch beiden!“

 

"Mich hat die hohe Professionaliät und Kompetenz der Seminarleitung überzeugt, die mit großer Erfahrung und hoher Feinfühligkeit wirklich jedem Einzelnen in der Gruppe jederzeit genau das (in der richtigen Dosis) gegeben hat, was in diesem Moment sinnvoll und hilfreich war. Das entschleunigte Tempo war ein Hochgenuss und ein wunderbares Modell nicht nur für mein zukünftiges psychotherapeutisches Arbeiten mit Patienten sondern auch für mein privates Leben. DANKE! "  - Nov. 2015

 

"Eine wunderbare Arbeit mit professioneller Leitung, viel Zeit und viel Körperkontakt die frühen persönlichen Themen im Resonanzfeld einer Kleingruppe körperlich zu erfahren und körperlich aufzulösen."  - November 2015

 

"Die Langsamkeit und Kontakt in der Gruppe haben sich tief in mir verankert" - Dez. 2013